Produkt


Die Major Dry® basic besitzt eine 16-eckige Bauform mit einem Durchmesser von ca. 4,5 m mit 8 Toilettenkabinen. Die Eingänge sind über den gesamten Umring angeordnet. Der obere Fassadenring steht als Informations- und Werbefläche zur Verfügung, die modulare Außengestaltung kann individuell auf Kundenwünsche angepasst werden.

Produkt Major Dry

Major Dry®  Produkt Ansicht

Fäzes sowie Urin mit Handwaschwasser vom Waschbecken werden separat erfasst und getrennt gelagert. Die Sanitäreinrichtungen (Trockentrenntoilette, Urinale, Waschbecken) sind speziell an die Geometrie der Toilettenkabinen angepasst und wasserabweisend beschichtet. Die Wasserabgabe des Waschbeckens erfolgt wassersparend.  

Der Einsatz der Major Dry® basic im befahrbaren Gelände ist dabei völlig ohne weitere Infrastruktur (Zu- und Ableitungen etc.) möglich. Optional kann die Major Dry® auch mit 8 zusätzlichen Außenurinalen ausgestattet werden.

Die Major Dry® basic ermöglicht eine temporäre sanitäre Versorgung auf Festivals und Veranstaltungen im autarken Betrieb. Damit nutzt das Produkt die vielfältigen Einsparpotentiale, die beim Einsatz von herkömmlicher Sanitärtechnik (WC- Container, Mobiltoiletten usw.) vorhanden sind.

Die Major Dry® hebt sich durch den geringen technischen Aufwand und das niedrige Havarie-Risiko von den üblichen Sanitärsystemen ab. Hohe Kosten durch hohen Wasserverbrauch können auf Grund der Einsparung von Trinkwasser wesentlich verringert werden, was wiederum die Transportkosten für Abwasser minimiert. Durch die Major Dry®  gibt es keine Trinkwasser- und Abwasserspitzen, sodass der Regelbetrieb der bestehenden Ver- und Entsorgungsinfrastruktur gesichert bleibt. Mit Major Dry® besteht kein Risiko, dass öffentliche Ver- und Entsorger Großveranstaltungen ablehnen, Abwasser nicht abnehmen oder hohe Entsorgungsgebühren in Rechnung stellen.

Es ist dabei kein Zusatz chemischer Stoffe notwendig, die sich deutlich negativ auf die Abwasserqualität auswirken und damit zumeist eine Verwertung ausschließen. Die geringe Vandalismusgefahr sowie der hohe hygienische Standard beeindruckt Veranstalter und Gäste positiv!